Hotelbewertungen
„Fast so schön wie die Sixtinische Kapelle“
„50 Künstler gestalteten die Räume unvergleichlich. Individueller geht's nicht!“
„Berlin is worth a visit for this art hotel experience alone“
„Räume wie Träume“
„Ich danke allen, die hier etwas geschaffen haben, was einmalig ist: ein Hotel, in dem Kunst gelebt wird.“

Dr. Tayfun Belgin
„Berlins charmantestes Hotel; ... faire Preise, allerbeste Lage.“
„This hotel is dangerous territory as it leaves you craving to go back“
„Alle Räume Unikate... man fühlt sich wie Alice im Wunderland“
„Im Künstlerheim Luise verschmelzen Wirklichkeit und Inszenierung“
„Hotel con aires de museo“
„Each room is a treasure chest of creativity and quirkiness“
„THE ART OF ORIGINALITY“

50 Künstler – 50 Zimmer - 50 Kunstwerke

50 Künstler haben in einem alten Stadtpalais in Berlin-Mitte ein Hotel gestaltet. Vom jungen Meisterschüler der Kunsthochschule bis zur renommierten Kapazität wurde jedes der 50 Zimmer von jeweils einem dieser Künstler konzipiert und realisiert. Konsequent, authentisch und individuell; mit Liebe und Witz.

Einzelne, in sich geschlossene und eigens für die Räume geschaffenen Arbeiten dimensionieren das gesamte Haus - der Kreativität ist jenseits des Räumlichen keine Grenze gesetzt. Selbstverständlich unter Berücksichtigung der Funktionalität des Hotelzimmers und der Bedürfnisse des Gastes. Keiner muss hier auf Nagelbrettern oder Filzmatten schlafen.

Damit wird das Kunsthotel zu einem einzigartigen Ort der ungezwungenen Begegnung mit Kunst. Und vor der Tür geht’s dann gleich weiter; die wichtigsten Museen, Galerien und Theater sind fußläufig erreichbar. Und natürlich hunderte von Kneipen, Restaurants, Cafés, Bars, Clubs. Ist das nicht was man will in Berlin?!